Pressemitteilung / EPUR erhält Fördermittel in Höhe von 373.000 €

Epur sammelt 373.000 €, um die Vermarktung seines revolutionären Roboters zu beschleunigen

Pressemitteilung :

Unsere Firma Epur, die im Jahr 2016 von den beiden Tischlern Ilias ZINSSTAG und Pierre Giusti gegründet wurde, ist ein Start-Up, das Handwerkern Elektrowerkzeuge mit digitaler Steuerung anbietet.

Wir sind stolz darauf, die Beschaffung von 373.000 € durch vier Business Angels-Verbände und einen einzelnen Investor bekannt zu geben. Gut zu wissen: Business Angels von Grandes Ecoles (165 T €), Melies Business Angels (84 T €), Arts et Métiers Business Angels (61 T €), Capitole Angels (45 T €) und Cedric Delorme (18 T €).

Das gesamte Epur-Team freut sich, diese neuen Aktionäre in der Hauptstadt begrüßen zu dürfen.

Wir sind zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit den Aktivitäten von Epur zugute kommt. Dieses Fundraising sichert die Geschäftsentwicklung für die kommenden Jahre und macht uns zum Meister unserer Zukunft.

Insbesondere können wir unsere kommerziellen Aktivitäten ausbauen, die Herstellung des Oakbot industrialisieren und die Produktion der nächsten Serie sicherstellen. Offensichtlich wird die Schaffung von Arbeitsplätzen im Mittelpunkt unserer Wachstumsstrategie stehen.




News